Corona Update Dezember

BESUCHE IN UNSERER STATIONÄREN PFLEGEEINRICHTUNG

Sehr geehrte Angehörige, Besucher und Bewohner,

Es gibt es neue Einschränkungen der Besuchsregelung für vollstationäre Pflegeeinrichtungen.

Die Inzidenzzahlen unseres Landkreises stehen auf Rot. Sie können die täglichen Zahlen auf der Website des Robert Koch Instituts verfolgen.

Ab einem Risikowert von 100 im örtlichen Zuständigkeitsbereich eines Landkreises oder kreisfreien Stadt beträgt die Anzahl der wöchentlichen Besuchstage, für eine festgelegte Kontaktperson, nicht mehr als 3.

Ein positiver COVID Fall würde für die Einrichtung einen erneuten Lockdown bedeuten. Das gilt es zu verhindern.

Bitte melden Sie generell Ihren Besuch telefonisch unter 038847/36401, mindestens 48h vorher, an.

Spontanbesucher werden abgewiesen!

Sie benötigen für den Zutritt in unsere Einrichtung und den Kontakt/Spaziergang mit Ihrem Angehörigen, einen aktuellen, negativen COVID Schnelltest (POC) oder einen PCR-Test, der nicht älter als 72h sein darf. Momentan ist es uns nicht möglich Schnelltests (POC) für Besucher anzubieten.

Eine Mitnahme unserer Bewohner in eine fremde Häuslichkeit, zu Einkäufen und ähnlichem ist nicht mehr möglich. Ihr Angehöriger müsste anschließend in 10-tägige Quarantäne und könnte sein Zimmer nicht mehr verlassen. Für Bewohner im Doppelzimmer ist das gar nicht zu realisieren.

Sprechen Sie uns an, wenn wir aufgrund einer individuellen Situation für Sie eine Lösung finden müssen, aber vermeiden Sie unüberlegten Aktionismus.

Ausführliche Informationen finden Sie als PDF Dokument in der Anlage Pandemiekonzept. (s.u.)

Wir sind für Sie da, schauen Sie regelmäßig auf unsere Website.

Liebe Grüße, bleiben Sie gesund.

B. Schermer (Einrichtungsleitung)

Weitere Unterlagen