Jetzt müssen wir uns schon wieder etwas aus den Fingern saugen, um Menschen mit Bock auf Pflege und Betreuung dazu zu bringen, sich beim ASB zu bewerben.
Floskeln schreiben wir nicht mehr in unsere Stellenanzeige. Wir sparen uns das übliche „Bla… Bla…“.
Wer die Verbesserungen in der Pflege nicht sehen und schätzen kann, sollte an dieser Stelle unsere Website verlassen.

  • Du suchst einen guten Arbeitsplatz und möchtest kein Schmerzensgeld, sondern gutes Gehalt?
  • Wirst nicht den ganzen Tag durch dein Handy von der Arbeit abgehalten, um deine Nachrichten zu checken oder deine Follower zu zählen?
  • Hast Bock auf Arbeit, zwischen Raucher- und Frühstückspause?
  • Burnout und Mobbing fallen dich nicht sofort an, nach einer Woche Arbeit und fachlichen Gesprächen?
  • Bist ein Teamplayer?
  • Brauchst keine regelmäßigen Erholungsphasen auf Rezept, verschläfst nicht den Dienstbeginn?

Dann mach dir selbst ein Bild über uns und komm vorbei, auf ein Gespräch.
Fülle das Bewerbungsformular aus und trau dich! Wir haben Lust auf Menschen mit Ideen, Visionen und Kreativität.